Vorstand
Geschichte
Ziele
Sponsoren
Mitgliedschaft

Ziele der Ballettfreunde Hagen

  • Wir wollen das Ballett in Hagen unterstützen, dem Ensemble Weiterentwicklung ermöglichen und seine Arbeitsbedingungen verbessern.
  • Wir wollen das Ballett in der Region Hagen verankern und den Kontakt zwischen Publikum und Tänzerinnen/Tänzern vertiefen.
  • Wir wollen Jugend an modernes Ballett, d.h. an Tanz, Bewegung und Ästhetik, heranführen.
  • Wir wollen Projekte des Balletts durch Mitgliedsbeiträge sowie große und kleine Spenden fördern.


Unsere Aktionen:

  • Begleitung aller Ballettvorstellungen mit aktuellen Informationen
  • Gespräche mit Choreographen und TänzerInnen zu aktuellen Produktionen
  • Probenbesuche im Ballettsaal
  • Gestaltung von Festen mit den Tänzerinnen und Tänzern
  • Begleitung von Tanzprojekten in Hagener Schulen: Schülerinnen und Schüler trainieren unter Anleitung von Tänzerinnen und Tänzern des Ensembles
  • Verbesserung der Arbeitsbedingungen des Ensembles (z.B. durch Sport-Physiotherapie)
  • Unterstützung der Fortbildung des Ensembles durch Gastdozentinnen und -Dozenten
  • Praktische Hilfe beim Einleben in Hagen für neue Mitglieder des Ensembles
  • Öffentlichkeitsarbeit und Gestaltung einer Homepage im Internet
  • Verkauf von Produkten zugunsten des Balletts (z.B. Jubiläumskalender 2008, Portraits)

 

Wir brauchen Ihre Hilfe. Machen Sie mit!

Konkrete Beispiele für unsere permanente Unterstützung des balletthagen:

1. Ballettstand bei jeder Vorstellung
Jede Vorstellung des Balletts wird von Ballettfreunden, begleitet. Mit professionell gestalteten Flyern und neuesten Informationen begrüßen wir alle Besucher/innen. An unserem Stand, umrahmt von zwei  Roll-up-Bannern mit unserem Logo, sind wir gesprächsbereit und verkaufen einige Artikel zugunsten des Theaters.
Wenn Sie am Stand mitmachen wollen, melden Sie sich, bitte, bei Monika Jamnig,
Tel. 02331-689012.

2. Deutschunterricht für unsere Tänzerinnen und Tänzer
Sylke Feldberg erteilt seit Oktober 2007 wöchentlich ehrenamtlich Deutschunterricht für unsere Balletttänzer/innen. Dieses Angebot wird sehr gut angenommen.

3. Prophylaxe für das Ballettensemble
Die Tänzer erhalten jede Woche regelmäßig Physiotherapie (David Lopez) zur Verringerung der Verletzungsgefahr, und haben einen zusätzlich Medizinschrank für Erstversorgung im Ballettsaal, der regelmäßig aufgefüllt wird (Wolf Tews).

 

Unser Spendenkonto

Konto der Ballettfreunde Hagen e.V.

Sparkasse Hagen
IBAN: DE71 4505 0001 0100 1660 32
BIC: WELADE3HXXX

Bei Spenden über 100€ werden selbstverständlich Spendenquittungen ausgestellt.