aktuell

Abschiedsvorstellung Dido & Aeneas am 10.7.19
Regenbogen-Gala
Ballettfreunde Neuigkeiten Mai 2019
Aktionen für die Mitglieder im März 2019
Junge Choreografen 2019
Das neue Ballett Ensembles 2018/2019
Saison Auftakt 2018
Tanzlabor IV - Probenfotos
Postkartenbox
Tanzlabor IV
Offene Probe Cinderella
Offene Probe zu „Cinderella“
Weihnachtsmarkt Schloss Hohenlimburg 16.12.2017
Premiere „Dancing Souls“
Offene Probe " Luminous Heart"
Auftakt Fotos 2017
Bootsfahrt auf dem Harkortsee mit der neuen Ballettcompagnie
Das neue Ballett Ensembles 2017/2018
Abschiedsfeiern im Juli 2017
10 jähriges Jubiläum der Ballettfreunde im Mai 2017
Weihnachtsmarkt der Ballettfreunde 2016
Mitgliederversammlung 2016 Ballettfreunde Hagen e.V.
Thomas Mehl
Einblick ins Balletttraining: Die vier Jahreszeiten
Ballettkalender 2017
Auftakt Fest 2017
Ausflug mit der Ballettcompagnie
Spielzeitauftakt 2016/17
Ballroom Dance Projekt 2016
Ballettfreunde stiften Eintrittskarten für Flüchtlingsfamilien
6. internationale Aids-Tanzgala
Vorstellung des Ballett Ensembles 2015/2016

Archiv

Tanzlabor II - Proben zu NUA
Rettet das Theater Hagen! - Petitionen
Weihnachtsmarkt am 28.11.15
Ballettkalender 2016
Saisonbeginn 2015/16
Saisonabschlussfeier 2014/15 - Verabschiedung der Tänzer
Verabschiedungsfeier
Tanzfestival „Farben des Tanzes“
Tanzpreisverleihung in Essen am 28.3.2015
Premiere
Gisela Griefahn
Alle Jahre wieder
Jahreshauptversammlung 2014 der Ballettfreunde Hagen e.V.
Deutscher Tanzpreis für Hagens Ballettdirektor Fernando
Lange Nacht der Kunst
Bootsfahrt zu Saisonbeginn 2014/2015
Auftakt Spielzeit 14/15
Ballettkalender 2015
Auftakt Fest zu Spielzeitbeginn
Offene Probe am 26.4.14 um 13.00 Uhr
Spende zur Praxiseröffnung
Gründungsversammlung des gemeinnützigen Vereins Ballettfreunde Hagen e.V.
Weihnachtsfeier 2013
Nachtrag zum Weihnachtsmarktstand 2013
Weihnachtsmarktstand am 30.11.2013
Hagener Künstlerinnen und Künstler 2013
Dance Celebration Kalender 2014
Saisonbeginn 2013 / 14
Ende der Saison 2012/2013
Saisonabschluss 2013
Matinee am 17.3.2013 um 11.00 Uhr auf der Bühne
06.01.2013 Neujahrsempfang des Theaterfördervereins
Weihnachtsfeier mit dem Balletthagen - 08.12.2012
Ballettfreunde und Ballettensemble backen und verkaufen Weihnachtsgebäck - 22.11.2012
Meet & Greet im Anschluss an die Autogrammstunde nach der Nussknacker-Vorstellung am 11.11.2012
Jahreshauptversammlung 2012 der Ballettfreunde Hagen
Sie stolpern nur über Vokabeln
Das Ballett Hagen: hinter den Kulissen - der neue Ballettkalender 2013 ist erschienen
Bootsfahrt zu Saisonbeginn am 02.09.2012
Offene Probe am 09.06.12
5 Jahre Ballettfreunde Hagen
Ballettlehrer vom Ankara State BalletModern Dance zu Gast in Hagen
Die jubiläumskarte mit dem neuen Ensemble ist da!
Carla Silva und Ricardo Fernando mit Frau Wilmes beim Essen

Ballettfreunde und Ballettensemble backen und verkaufen Weihnachtsgebäck - 22.11.2012

In den Reihen des Hagener Balletts und  der Ballettfreunde Hagen herrschte seit Mitte November rege Betriebsamkeit:  es wurde Weihnachtsgebäck hergestellt, welches am 1.12. zusammen mit dem diesjährigen Ballettkalender auf dem Weihnachtsmarkt Hagen verkauft wurde.

Die Ballettfreundin und Deutschlehrerin der Tänzer/Innen des balletthagen Sylke Feldberg entwickelte Anfang des Jahres die Idee, einen Stand der Freiwilligenzentrale auf dem Hagener Weihnachtsmarkt zu reservieren und am ersten Adventswochenende dort Gebäck gemeinsam mit den Tänzer/Innen zu verkaufen. Mit viel Engagement und Spass buken die Tänzer/Innen Gebäck nach Rezepten aus ihren Heimatländern. Ballett- und Theaterfreund Thomas Mehl stellte seine Küche zur Verfügung, um gemeinsam mit den Ensemblemitgliedern die Gebäckproduktion zu starten. WR Reporter Alexander Völkel berichtete über das bunte Treiben in der Küche von Hobbybäcker Thomas Mehl, der hauptberuflich als Lehrer am Albrecht-Dürer-Gymnasium tätig ist.

Auch außerhalb der Mehl’schen Küche wurde in Hagener Ballettfreunde Haushalten fleißig gebacken oder auch Marmelade gekocht für den guten Zweck. Hunderte von Gebäcktütchen kamen zusammen und wurden auf dem Weihnachtsmarkt feilgeboten.
Bei klirrender Kälte besetzten jeweils zwei Tänzer/Innen und zwei Ballettfreunde den Stand auf dem Weihnachtsmarkt in stündlichem Wechsel von 10:00 h – 18:00 h.
In dieser kurzen Zeitspanne wurde ein Gewinn von 1000 Euro erwirtschaftet, der den Projekten des balletthagen zu Gute kommt.